Navigation

CKD-PC und INet CKD

Die GCKD-Studie hat sich dem internationalen CKD Prognosis Consortium (CKD-PC) angeschlossen. Hier werden Patientendaten aus unterschiedlichen Beobachtungsstsudien für große Metaanalysen zusammengetragen.

Gemeinsam mit der CRIC Studie wurde im Rahmen der International Society of Nephrology (ISN) ein weiteres internationales Netzwerk von CKD Kohortenstudien gegründet (INet CKD). Verglichen mit dem CKD-PC fokussiert INet CKD auf CKD Kohorten; die Zahl der Kohorten und der Teilnehmer in den Kohorten ist kleiner, aber es stehen detaillierte Daten und Biomaterialen zur Verfügung.

Erste Publikationen unter Beteiligung der GCKD-Studie sind in beiden Programmen bereits erschienen (Tangri et al., JAMA 2016, PMID: 26757465; Dienemann et al., BMC Nephrol 2016, PMID: 27590182).